OnkoJournal




Die praxisspezifische Patientenzeitung ist seit mehr als 10 Jahren bei niedergelassenen Hämato-Onkologen etabliert. Die Beiträge sind sämtlich auf DIN-A4-Größe konzipiert und eignen sich in vielen Fällen deshalb auch zur Weitergabe als Merkblatt zu Themen wie „Präzisionsmedizin“, „Liquid Biopsy“, „Multigensignaturen“ oder „Soziale Sicherheit“.

Herausgeber

die jeweiligen Praxisinhaber / Ärzte

Themen

In einem Überblicksbeitrag wird schwerpunktmäßig über eine Entität oder ein bestimmtes Behandlungsverfahren berichtet. Komplexe Zusammenhänge wie Integrative Onkologie, Fieber oder SAPV werden im „Stichwort“ auf den Punkt gebracht. Ernährung, Entspannung und praktische Ratschläge zur Krankheitsbewältigung sind Inhalte verschiedenster Beiträge und Formate.


Erscheinungstermine
Anzeigenschluss & DU-Schluss

16. März, 15. Juli, 16. November
jeweils 6 Werktage vor Erscheinen

Auflage

ca. 5.000 Exemplare

Anzeigenformat

1/3 Seite: 210 mm b x 85 mm h
plus 3 mm Beschnitt an allen 4 Seiten

Druckvorlage

hoch aufgelöstes pdf mit eingebetteten Schriften

Grundpreis 1/3 Seite s/w

1.690,00 €

Farbzuschlag (340,00 x 3)

1.110,00 €

Zahlungsbedingungen

3% Skonto bei Zahlung vor Erscheinen
2% Skonto bei Zahlung bis 10 Tage nach Erscheinen
ohne Abzug 30 Tage nach Rechnungsdatum


Zielgruppe:

In erster Linie Krebspatienten sowie ihre Angehörigen und Freunde. Wegen ihrer guten Verständlichkeit werden die Beiträge auch gern von Ärzten und medizinischem Assistenzpersonal gelesen.

Charakteristik

Die Beiträge sind sämtlich auf DIN-A4-Größe konzipiert und eignen sich in vielen Fällen deshalb auch zur Weitergabe als Merkblatt zu Themen wie „Präzisionsmedizin“, „Liquid Biopsy“, „Multigensignaturen“ oder „Soziale Sicherheit“.